Logo Hochwald-Heilung
Seminare > Einhandrute (Teil 2) - Medizin zum Aufzeichnen
Foto von Alexander Buchheit

Einhandrute 2

Medizin zum
Kursleiter:
Alexander Buchheit
Dipl.-Ingenieur, Geo-Energetik u. Gesundheits-Coach
Aufzeichnen

Was Sie von dem Seminar erwarten können

Dieses Seminar ist als Aufbaukurs für alle gedacht, die bereits Grundkenntnisse im Umgang mit der Einhandrute besitzen. Sie werden die Lehre der "neuen Homöopathie" kennen und anwenden lernen. Der Kurs vermittelt außerdem einen Einblick in die faszinierende Welt der Energie-, Informations- und Quantenmedizin, der Medizin der Zukunft.

Was Sie lernen werden

  • Ihre Testsicherheit durch Hara-Bewusstsein zu steigern
     
  • Grundlagen der neuen Homöopathie und des Mentaltrainings
    am Beispiel der traditionellen HUNA-Prinzipien
     
  • Ihr Lebensumfeld zu harmonisieren u.a. mit geometrischen Zeichen
     
  • Störinformationen zu löschen am Beispiel des Bio-Resonanz-Verfahrens
     
  • einen Energie-Check mit Balancierung Ihres Körpers durchzuführen
     
  • Toxine (Giftstoffe) nach der bioenergetischen Methode auszuleiten
     
  • Allergien "umzuschreiben" mittels Wasserübertragung

Teilnahmevoraussetzung:
Die Teilnahme am Kurs Einhandrute (Teil 1), Intuition, Gesundheitsbildung, oder zumindest ein sicherer Umgang mit der Einhandrute sowie eine normale körperliche und seelische Belastbarkeit

Was Sie sonst noch wissen müssen…

Einhandrute Tensor-Bild

Wir beginnen um 10:00 Uhr, machen eine Mittags- und Kaffeetrinkenspause und beenden das Seminar um 18:00 Uhr.

Maximal nehmen 12 Personen teil.

Die Kosten betragen 90.- Euro pro Teilnehmer/in inkl. ausführlicher Kursunterlagen.

Es stehen Übungsgeräte zur Verfügung, die Sie nach dem Seminar erwerben können.

Anmelden: Einfach eine E-Mail schicken oder anrufen. E-Mail
 

Wer das Seminar leitet

Alexander Buchheit wurde am 25. Septem­ber 1969 geboren. Er stammt aus dem Hochwald im Saar­land und absolvierte ein naturwissenschaftliches Studium. Im Jahre 1997 lernte er die Natürliche Gesund­heitslehre kennen. Es folgte ein dreijähriges Studi­um mit intensiver Selbsterfah­rung. Eine spirituelle Erfahrung an Pfingsten 2000 verän­derte sein Leben grundlegend. Daraufhin bildete er sich fort in spiritueller Therapie, Geo-Energetik, und geistigen Heilme­thoden (Rückführungen, System­aufstellungen, Energie- und Lichtarbeit). Seit 2001 lebt er in alternativen Gemeinschaftspro­jekten. Sei­ne Erfahrungen gibt er in praxisorientier­ten Semina­ren weiter. In Einzelsitzungen unter­stützt er seine Klienten in vielen Lebensbereichen. Er hat eine Sohn.

Die aktuellen Kurs-Termine finden Sie hier

Einen Anfahrtsplan erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Wichtiger Hinweis:
Die Kurse dienen der persönlichen Weiterbildung und sind kein Ersatz für psychotherapeutische oder medizinische Behandlung.
Jede/r Teilnehmer/in ist innerhalb und außerhalb der Kurse vollkommen selbst verantwortlich und stellt Leiter und Veranstalter
frei von jeglicher Haftung. Eine normale psychische und körperliche Belastbarkeit wird vorausgesetzt!

 
zurück zur Startseite